Gruppenleiterinnenkurse Olave in Königsdorf!

Für die meisten Teilnehmerinnen war es bereits der zweite Kurs, mit dem sie sich auf ihre Leiterinnentätigkeit vorbereitet haben. Dieses Mal jedoch in einem Selbstversorgerhaus, mit den Schwerpunkten Sexuelle Prävention, Gruppenrollen, Konflikte, Projektentwicklung und Spiritualität.

Die Teilnehmerinnen durften die Inhalte gleich an praktischen Beispielen erproben und lernten so sich und Ihre Fähigkeiten besser kennen. Sie entwickelten Projektideen für ihre Stämme, erprobten Methoden für Vorstellungsrunden oder Reflexion und bereiteten den gemeinsamen Abschlussgottesdienst vor. Die zukünftigen Leiterinnen freuen sich schon darauf das Gelernte in ihren Gruppen vor Ort anzuwenden!


von Diözesanbüro München

Zurück