Unser Diözesanbüro

Wenn ihr Fragen habt, Hilfe benötigt oder mehr über die PSG wissen möchtet, dann meldet euch einfach bei uns.
Und wenn ihr Lust habt, bei uns im Büro vorbei zu kommen, seid ihr herzlich eingeladen!
 

Bildungsreferentin Freya Diener

Ist seit Juli 2016 bei der PSG

 
Sie arbeitet gerne bei der PSG, weil: "es mir Spaß macht durch große und kleine Projekte zu steuern, und mit starken, kreativen Mädchen und Frauen gemeinsam an einem Strang zu ziehen!"


Aufgaben bei der PSG: 
Organisation, Durchführung und Weiterentwicklung von Bildungsmaßnahmen und Veranstaltungen · Begleitung und Beratung der Gremien von Verbänden und Gliederungen · Aus- und Fortbildung von ehrenamtlichen Mitgliedern · Öffentlichkeitsarbeit



Telefon: 089/48092 - 2244

Telefax: 089/48092 - 2209

E-Mail: fdiener@psg-muenchen.de

Diözesankuratin Agnes Arnold

Ist seit 2017 bei der PSG


Sie arbeitet gerne bei der PSG, weil: "..."


Aufgaben bei der PSG:


Telefon: 089/48092 - 2242

Email: aarnold@psg-muenchen.de

Bürozeiten: Dienstags:  9:00 - 14:30 Uhr &
                 Donnerstags:   9:00 - 16:00 Uhr

Sekretariat und Verwaltung Uta Weinig

Auch nicht wegzudenken ist unsere fleißige Sekretärin Uta Weinig, mit Rat und Tat immer da, wenn man sie braucht.

Telefon: 089/ 48092 - 2240

E-Mail: uweinig@eja-muenchen.de

Bürozeiten: Dienstag & Mittwoch: 09:00 - 16:30 Uhr,
                 Donnerstag: 09:00 - 14:00 Uhr

Bildungsreferentin Julia Türk-in Elternzeit bis November 2018

Ist seit Anfang 2014 bei der PSG

 

Sie arbeitet gerne bei der PSG, weil: "die Arbeit in der PSG so viele verschiedene Aufgaben und immer Neues und Spannendes mit sich bringt!"

 

Aufgaben bei der PSG: 

Organisation, Durchführung und Weiterentwicklung von Bildungsmaßnahmen und Veranstaltungen · Begleitung und Beratung der Gremien von Verbänden und Gliederungen · Aus- und Fortbildung von ehrenamtlichen Multiplikatorinnen · Öffentlichkeitsarbeit

 

 

Telefon: 089/48092 - 2242

Telefax: 089/48092 - 2209

E-Mail: jtuerk@eja-muenchen.de

Bürozeiten: momentan in Elternzeit bis November 2018